Standorte der Automaten

Automaten stehen da, wo Leute stehen, wo die Zeit gerade lang ist oder die Kauflust am größten.
Für einen guten Automaten macht man einen Umweg, vor einer öden Zugfahrt oder einer Party täte ein Automat womöglich not.
Steht man auf der linken Alsterseite, der Automat aber auf der anderen, nützt er nichts.
In der Superbude in der Spaldingstraße 152:

Größere Kartenansicht

Im 25hours-Hotel in Bahrenfeld:

Größere Kartenansicht

Viele Leser können wir hoffentlich mit unserem Automaten vor der Pony Bar treffen.


Größere Kartenansicht

Und am Haus 73 am Schulterblatt:

Größere Kartenansicht

Bücher lesen Feuer fangen Pflanzen stecken

Unserem Tun hat sich eine neue Zweckentfremdung hinzu gesellt:

Kräutergarten aus Streichhölzern.
Guerilla-Gardening für die Handtasche.


Streichhölzer in die Asphaltritze, den Vorgarten, auf die Verkehrsinsel, in den Kübel, den Blumentopf, die Baustelle, das Brachland, neben die Ampel, unter die Parkbank – die Stadt wird in jedem Fall anders und grüner.

Auf den Streichholzköpfen sitzen Wildblumen- und Kräutersamen.

Reinstecken. Weitergehen.
Preis je Heftchen: Euro 2,50 Euro (inkl. Mwst.) .
Mindestbestellmenge: 3 Heftchen (plus Versandkosten 0,45 Euro).

Bestelladresse: info(at)automatenverlag.de
Stichwort: Guerilla



 

pixelstats trackingpixel

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>