Standorte der Automaten

Automaten stehen da, wo Leute stehen, wo die Zeit gerade lang ist oder die Kauflust am größten.
Für einen guten Automaten macht man einen Umweg, vor einer öden Zugfahrt oder einer Party täte ein Automat womöglich not.
Steht man auf der linken Alsterseite, der Automat aber auf der anderen, nützt er nichts.
In der Superbude in der Spaldingstraße 152:

Größere Kartenansicht

Im 25hours-Hotel in Bahrenfeld:

Größere Kartenansicht

Viele Leser können wir hoffentlich mit unserem Automaten vor der Pony Bar treffen.


Größere Kartenansicht

Und am Haus 73 am Schulterblatt:

Größere Kartenansicht

Raus aus den Wohnzimmern

Auf unseren Aufruf nach Standortvorschlägen bekamen wir viele interessante Zuschriften. Am besten gefiel mir senior-big1der Vorschlag einer praktisch veranlagten Hamburgerin, die sich den Automaten unten neben ihrer Haustür gewünscht hat, und das Geld statt für neue Gummistiefel in Bücher anlegen würde. Auch wenn wir diesen Wunsch leider nicht erfüllen können, so bleibt er doch auf unserer To do-Liste.
Raus aus den Wohnzimmern, der erste Standort steht fest:
Schwanenwik, Literaturhaus Hamburg
Wir freuen uns, dass wir dort mit unseren Büchern zu Gast sein dürfen!
Wem dieses Foto gefällt, der wird auch das Buch des Hamburger Fotografen NINTH MAJOR mögen – bald im Schacht!